RESTAURO 04/20

Sanfte Sanierung – Renaissance der Kalkputze
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen

INHALT

Sanfte Sanierung – Renaissance der Kalkputze



TITELTHEMA: DENKMALPFLEGE

Schnittstellen schaffen
Mit der Erfassung und Erhaltung des Bauerbes der jüngeren Vergangenheit baut Architekt Andreas Putz, Professor an der TU München, ein neues Forschungsgebiet auf

Der beste Schutz für ein Gebäude ist gute Nutzung
Der Baukulturbericht (2018/19) spricht für den Erhalt des Bestandes

Sensibler Eingriff an historischer Fassade
Von der Sanierung des ehemaligen Hauptzollamts in der Hamburger Speicherstadt

Wie man mit Licht ein eindrucksvolles Bild von Architektur und Fresken an kommende Generationen weitertragen kann
Das Beleuchtungskonzept der Kirche St. Martin in Lutry am Genfer See

„Während der Sanierungsarbeiten entdeckten wir manche Zeitzeugen“
Über die Instandsetzung der Villa Räuchle im schwäbischen Söllingen

Eine Badeanlage im Architekturstil des Neuen Bauens
Das denkmalgeschützte Gruebi-Bad in Adelboden im Berner Oberland wurde kürzlich nach historischen Plänen rekonstruiert

Aus der blauen Lagune der Denkmalpflege
Seit 2018 hat eine beratende Denkmalwerkstatt ihren Sitz im Holzingerhaus im niederösterreichischen Krems

Gezogenes Glas hat die schöneren Wellen
Spezielle Restaurierungsgläser sind stark nachgefragt

Über den Markt der Bestandsimmobilien
Thomas Scherer von „denkmalneu“ über Bauen im Bestand

Salzburg im Fokus des Virus
Ein Nachbericht über die Kulturerbe-Messe MONUMENTO, die Anfang März 2020 noch stattfand

„Die Anerkennung hat zugenommen“
RESTAURO sprach mit unserem langjährigen Autor und Stein-Fachmann Boris Frohberg über den Restauratoren-Beruf

Medienwechsel eines Klassikers
Wie der Dehio digital wird

Über Festigungskonzepte für unterschiedliche Schadensphänomene und mehr
Die diesjährige Fachtagung „Natursteinsanierung“ fand erstmals in Karlsruhe statt

Ist eine denkmalgerechte Instandsetzung mit Werktrockenmörtel möglich?
Welche Anforderungen müssen bei der Nachstellung berücksichtigt und welche Fragen vorab geklärt werden?

Ein Begegnungsort von Politik, Wirtschaft und Kunst
Kulturerbe Bayern übernimmt

Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Im Ausland fallen Versandkosten an (abhängig von Länderzone und Gewicht).